Arbeitskreis Militär und Gesellschaft in der frühen Neuzeit

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf der Homepage des Arbeitskreises Militär und Gesellschaft in der Frühen Neuzeit e.V. Der AMG-FNZ hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Erforschung des Militärs im Rahmen der frühneuzeitlichen Geschichte zu befördern und zugleich das Bewußtsein der Frühneuzeit-HistorikerInnen für die Bedeutung des Militärs in all seinen Funktionen zu wecken. Das Militär steht somit als soziale Gruppe selbst im Mittelpunkt der Aktivitäten des Arbeitskreises, wird aber auch in seinen Wirkungen und Repräsentationen thematisiert. Ziel ist es, die Rolle des Militärs als Teil der frühneuzeitlichen Gesellschaft umfassend herauszuarbeiten und zu würdigen. Insofern versteht der AMG seine Arbeit nicht nur als Beitrag zur Militärgeschichte, sondern vor allem als Beitrag zur Geschichte der Frühen Neuzeit insgesamt. Wir möchten Sie einladen sich über uns und unsere Arbeit ein Bild zu machen und wünschen viel Spaß dabei.

Vom Umgang mit den Toten

Tagung zu Ingolstadt 18.-20. September 2014

... weitere Informationen der Tagungshomepage

Jubiläum: 50. Historiker-Tag vom 23.-26. September 2014 in Göttingen

... weitere Informationen unter Historikertag.de

AMG-Mitgliederversammlung

Einer alten Tradition folgend findet am 25. September 2014 im Rahmen des Historikertages die AMG-Mitgliederversammlung statt. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Call for Papers - AMG goes to Duesseldorf

Die nächste AMG-Tagung in Düsseldorf 2015 wirft ihre Schatten voraus. Bitte beachten Sie unseren Call for Parpers.